Montag, 09. Dezember 2019
Innovative SMS Gateway & Messaging solutions

SMS SMTP Schnittstelle

Versenden Sie SMS auch ohne Programmiererfahrungen ganz einfach per E-Mail.

Bemerkung zur Anwendung

E-Mail Formatierung

Das SMTP Interface verarbeitet nur ASCII-Plaintext. Spezialzeichen müssen im ISO-8859-1 Standard kodiert werden. HTML oder andere Kodierungen werden abgewiesen. E-Mail- und Webmail-Clients, die HTML-kodierte E-Mails versenden, sind also zum Testen ungeeignet (z.B. GMail usw.).

Gültige Empfängeradressen


  1. textsms@smtp.aspsms.com

    Sendet eine Klartext-Nachricht an einen SMS Empfänger. Die Betreffzeile muss Informationen zum Userkey, zum Passwort und zum Empfänger enthalten.

    Beispiel:
    UserKey=ABCD12345678,Password=MeinPasswort,Recipient=0041795555555

    Optional kann in der Betreffzeile auch der SMS-Absender angegeben werden: Originator=MEINABSENDER

    Falls die Betreffzeile nur eine beschränkte Anzahl Zeichen enthalten darf, kann alternativ auch nur der Anfangsbuchstabe des Schlüsselwortes verwendet werden:
    Userkey = U, Passwort = P, Recipient = R, Originator = O.

    Beispiel:
    U=ABCD12345678,P=MeinPasswort,R=0041795555555

    Empfangsbestätigungen der SMS:
    Der optionale Betreffzeilenparameter "Notify" kann auf die folgenden Werte gesetzt werden:

    1. Notify=ALWAYS
      E-Mail-Benachrichtigungen werden für die Stati "Ausgeliefert", "Gepuffert" und "Fehlgeschlagen" versendet.

    2. Notify=NONE
      Es werden keine E-Mail-Benachrichtigungen versendet.

    3. Notify=FAILED
      E-Mail-Benachrichtigungen werden für den Status "Failed" gesendet, nicht aber für die Stati "Delivered" und "Buffered".

    4. <Empty>
      E-Mail-Benachrichtigungen werden für die Stati "Geliefert" und "Fehlgeschlagen" gesendet, nicht aber für den Status "Gepuffert".

    Bei einem Fehlschlag wird ein Statusbericht an den Absender der E-Mail-Nachricht geschickt. Mit dem optionalen Parameter "Notify=none" in der Betreffzeile können Sie den Statusbericht ausschalten. Wenn Sie zusätzlich über den Pufferungszustand der SMS benachrichtigt werden möchten, verwenden Sie den Parameter "Notify=always".

  2. <Recipient>@smtp.aspsms.com

    Sendet eine Klartext-Nachricht an einen SMS Empfänger. Diese Funktion wird nach folgendem Muster angewendet:

    From: <SMTP Absender Kunde>
    To: <Recipient>@smtp.aspsms.com
    Subject: Originator=<Originator>
    Body: <MessageText>

    Wichtig: SMS Empfängernummer muss mit 00 beginnen. Das Pluszeichen wird von der SMTP-Schnittstelle nicht akzeptiert.

    Richtig: 0041790000000@smtp.aspsms.com
    Falsch: +41790000000@smtp.aspsms.com
    Beispiel:
    From: c4ca423@kunde.ch
    To: 0041790000000@smtp.aspsms.com
    Subject: Originator=+41760000000
    Body: Hello world!

    Dabei gilt:
    Das SMTP Interface verarbeitet nur ASCII-Plaintext. Spezialzeichen müssen im ISO-8859-1 Standard kodiert werden. HTML oder andere Kodierungen werden abgewiesen. E-Mail- und Webmail-Clients, die HTML-kodierte E-Mails versenden, sind also zum Testen ungeeignet (z.B. GMail usw.).

    Der Betreff (Subject) ist optional. Wird kein Originator definiert, setzt das ASPSMS System den Absender 'SMS' oder verwendet einen von Ihnen vordefinierten Standardabsender (z.B. +417912345678).

    Die Authentifizierung geschieht aufgrund des E-Mail Absenders* mit dem ein SMS Versandauftrag an die ASPSMS SMTP Schnittstelle geschickt wird. Diese E-Mail Absenderadresse sollte von der ASPSMS Konto E-Mail Adresse abweichen. Bevor SMS an <Recipient>@smtp.aspsms.com eingeliefert werden können, muss der verwendete E-Mail Absender authorisiert werden.

    (* Diese implizite Authentifizierung per SMTP Absender bedeutet, dass nicht wie sonst die Kombination aus Userkey und Passwort das "Geheimnis" sind sondern die verwendete Absender E-Mail Adresse. Es gilt also, die verwendete E-Mail Adresse nicht selbsterklärend zu wählen und sie genau gleich sorgfältig geheim zu halten, wie die Kombination aus Userkey und Passwort.)

    Beispiel:
    Einrichtung 2-Stufen Authentifizierung auf Barracuda SSL-VPN Appliance mit ASPSMS


  3. xml@smtp.aspsms.com

    Sendet eine XML-Nachricht an das ASPSMS System. Nähere Informationen zur verwendeten XML-Syntax finden Sie unter:

    https://www.aspsms.com/de/xml/

    Die XML-Formatierte Antwort des Systems wird an den Absender der E-Mail zurückgeschickt. Ist der Absender leer, wird die Antwort ignoriert.

    Die Betreff-Zeile der E-Mail wird bei dieser Adresse ignoriert.

Postausgangsserver

Für den Versand von E-Mails an die SMTP-Schnittstelle können Sie Ihren eigenen Postausgangsserver, den Postausgangsserver Ihres Internet-Dienstleisters oder den ASPSMS Postausgangsserver verwenden. Per STARTTLS auf Port 25 oder Port 587 ist die Einlieferung der SMS Versandaufträge ins ASPSMS System per SMTP-Schnittstelle End-to-End verschlüsselt. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung des ASPSMS Postausgangsservers via Port 587.

Authorisierte SMTP Absender

Um die SMTP-Schnittstelle mit dem Versand an Empfängeradressen nach dem Muster <Recipient>@smtp.aspsms.com (z.B. 0041790000000@smtp.aspsms.com) zu nutzen, muss die verwendete Absender E-Mail-Adresse vorab als SMTP Absender authorisiert werden. Diese implizite Authentifizierung per SMTP Absender bedeutet, dass nicht wie sonst die Kombination aus Userkey und Passwort das "Geheimnis" sind sondern die verwendete Absender E-Mail-Adresse. Für jeden authorisierten SMTP Absender kann ein Standard SMS Absender definiert werden. Dieser wird verwendet, wenn beim Versand kein SMS Absender explizit gesetzt wurde.

Neuanmeldung

Hier geht's zur ASPSMS Neuanmeldung.

Haben Sie sich bereits registriert? Melden Sie sich mit Benutzer E-Mail Adresse und Login-Passwort an.


Login-Passwort vergessen?

SMS Tools und Interfaces für ASPSMS




Sie sind noch nicht Kunde bei ASPSMS? Hier geht's zur Anmeldung!
Informationen und Ankündigungen zum Zustand des ASPSMS Systems.

Letzte News

Feiertage: Reduzierte Geschäftszeiten über Weihnachten und Neujahr
Partnerprogramm
Wir offerieren attraktive Partnerprogramme für Entwickler, Portale, ISP's, Magazine, Download-Sites und Privatpersonen.
Keine Setup-Kosten
Unsere Preise sind eindeutig!
Keine Aktivierungskosten, keine Unterhaltskosten, keine fixen Kosten.
Sie bezahlen ausschliesslich die von Ihnen gewünschte SMS-Menge und dies zu extrem günstigen Konditionen.
SMS für Ihre Besucher
Erweitern Sie Ihre Website oder die Ihrer Kunden zu einem SMS-Portal. Ein ideales Marketing-instrument um die Besucherzahl zu steigern und neue Einnahmequellen zu erschliessen.
Global Two-Way SMS
Teste unseren neuen Two-Way SMS Service mit globaler Reichweite. Keine SIM-Karte wird dafür gebraucht, keine Setup-Gebühr, in wenigen Minuten aufgesetzt und eine sehr kleine Abo-Gebühr pro Monat...
Roaming in andere Länder
Unser Spezialangebot. Ohne Zusatzgebühren erhalten Sie die Möglichkeit, SMS in die Mobilfunknetze von über 200 Ländern zu schicken.

Germany

Unterstützte Mobilfunkanbieter in Ihrem Land:

E-Plus
Telefonica O2 Germany
Telekom Deutschland Germany
Vodafone